Jo Totes Missy Black – Ein neues Kleid für Peggy Sue

Als ich letzte Woche ein Paket vom Postboten bekam, schrie ich vor Glück. Ich weiss, laut Werbung ist das ja nur einem ganz bestimmten Versandhandel zuzuordnen – aber mein langersehntes Paket, kam diesmal von Shootbags. Und in diesem Riesenpaket war es: Ein neues Kleid für meine neue, beste Freundin- meine CANON EOS 700D. Die hab ich übrigens „Peggy Sue“ getauft. Und so möchte sie auch ab jetzt angesprochen werden.

Peggy Sue muss nun also nicht mehr hilflos um meinen Hals baumeln, wenn ich sie für einen Einsatz dabei habe. Das ist für meinen Hals besser (Peggy Sue ist ja keine kleine Digicam), und für sie definitv auch.

Ich habe einige Zeit im Internet gestöbert, um eine passende Tasche zu finden. Ich wollte keine typische Cambag haben! Igitt! Die passen erstens mal so gar nicht zu meinem Stil und zweitens würde ich mich immer touri-like angegafft fühlen. Muss nicht sein. Ich wollte eine Kamera- Handtasche! Jawoll! Etwas Klassisches, was zu Allem passt. Eine Tasche die elegant, aber auch business ist. Bei meiner Suche stiess ich auf Shootbags. Shootbags bietet alle möglichen Kamerataschen an, die sich von der breiten Masse abheben. Also genau meins!

Und als ich auf der Seite so rumwilderte, sah ich sie. Die JoTotes Missy Black.

JoTotes Missy Black

Die Missy ist die Kamera- Handtasche für alle, die gerne viel Equipment dabei haben und dennoch stilvoll auftreten möchten. Neben Platz für den Kamerabody, 3 Objektive, Aufsteckblitz und vieles mehr, gibt es auch ein extra Steckfach für Deinen Laptop, oder Dein Tablet.Bild JoTotes Missy Black

Die Jo Totes Missy Black kann man prima an den Henkeln tragen oder über die Schulter hängen. Wem das nicht reicht, der bekommt im Lieferumfang auch noch einen Schultergurt mit Polster. Mir ist das aber too much.

JoTotes

Die Tasche ist wie für mich gemacht. Ich hab ja immer alles Mögliche mit dabei. Deshalb trage ich auch kaum kleine Taschen. Höchstens mal am Abend  ’ne Clutch. Sonst immer Shopper oder Taschen. Theoretisch müsste ich da sogar Rolltreppen einbauen, um schnell an Etwas zu kommen, was ich benötige. Unten liegt immer, was schwer ist (kleine Wasserflasche, o.ä), dann kommen Dinge, die ich eventuell benötige (Reinigungstücher für die Hände, Haarbürste, Maniküretäschen, etc.) und oben liegt, was ich schnell brauche (Geldbörse, Schminktäschen, usw.)

Ich sag immer: „Ich könnte mit meiner Tasche problemlos, innerhalb von einer Stunde, das Land verlassen.“ Und das ist auch so.

JoTotes Missy Black

Und hier mal der Star dieses Postings im Close-up.

JoTotes Missy BlackJoTotes Missy BlackJoTotes Missy Black

Mich begeistert das türkise Innenfutter extrem. Bringt so eine Frische mit sich, wa?  Ganz wunderstolz!

Missy Black

Die Eckdaten der Jo Totes Missy Black:

  • Außenmaterial: hochwertige Ledernachbildung, wasserfest
  • Innenmaterial: Baumwolle in türkis
  • 12mm starker eingenähter Schaumstoff am Boden und auf allen 4 Außenseiten
  • Flexible Aufteilung des Innenraums durch 4 Einlagen mit 12 mm starkem eingenähtem Schaumstoff
  • Abnehmbarer und einstellbarer Schultergurt
  • Leicht gängiger Reisverschluss oben
  • Stecktasche für einen 15″ Laptop
  • 2 große Fronttaschen (schliessen mittels Magnetknopf) für zusätzliches Equipment oder z.B. Mobiltelefon

Maße:

  • Breite: 40,6 cm
  • Höhe: 29 cm
  • Tiefe: 16 cm

Und? Was sagt Ihr?

Ist sie nicht klasse? Hat sie nicht selbige?

Wenn JA, dann könnt Ihr die Jo Tote Missy Black über mich bestellen. Oder auch gerne eine andere Kamera- Handtasche.

Oder einen von den tollen Aktionsartikeln bei Shootbags. Die Auswahl ist gross und die Preise fair. Apropos Preise:

*Wenn Ihr über einen meiner Links oben oder über den Banner rechts bestellt, bekommt Ihr satte 5% Discount auf Eure Bestellung und icke bekomme auch etwas dafür. Klingt toll, oder?

Erzählt mal: Was trägt Eure Cams so durch die Gegend? Ich bin gespannt auf Eure Kamera-Handtaschen! Immer her damit!

Lot’s of Bags,

Euer Frl. Wunderstolz

*Ja, ich nehme am Partnerprogramm von Shootbags teil. Das mache ich, weil ich meine selbst gekaufte und nicht gesponserte Tasche, super finde und den Shop somit unterstütze. Wollt ich mal gesagt haben. 😉 Desweiteren bitte ich zu entschuldigen, dass Euch meine Hautfarbe (noch) blendet. Ich gelobe Pausen zu machen und mich zu bräunen.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Jo Totes Missy Black – Ein neues Kleid für Peggy Sue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s