FRAUENMESSE SCHWEIZ 2014 – Erfolg ist nicht (nur) männlich

In exakt 62 Tagen ist es wieder soweit: Die 2. schweizer Frauenmesse geht an den Start. Und icke werd sie besuchen! Ich freu mich drauf!

Am 25. Mai 2014 findet das erstklassige 1-Tages-Event in Zürich statt, an dem sich eine ganze Bandbreite verschiedenster Menschen treffen und untereinander austauschen wird.

Die Frauenmesse bietet den Ausstellerinnen eine ausserordentliche Plattform, um ihr Unternehmen zu präsentieren, den Kundenstamm zu vergrössern, Werbung zu machen und an diesem lebendigem Event, neue Kontakte zu knüpfen. Networking und die Förderung weiblicher Unternehmerinnen, stehen bei der Frauenmesse 2014 ebenso im Vordergrund, wie die Präsentation in der Öffentlichkeit und das Testen neuer Ideen. Das Feedback potenzieller Kunden, ist für alle Teilnehmerinnen der Messe spannend und wertvoll. Und als Besucherin hat man die Möglichkeit sich auszutauschen und Produkte zu testen.

Die Gründerin und Geschäftsführerin, Lisa Chuma ist erst 29 Jahre jung und (jetzt kommt’s!!) erst seit 2 Jahren in der Schweiz. Und sie hat schon 2 Messen auf die Beine gestellt! Ist das nicht fantastisch?? Ich bin ganz begeistert von Lisa!

Lisa Chuma wurde in Zimbabwe geboren und wuchs in Grossbritannien auf. Bevor sie 2012 mit Ihrem Mann in die Schweiz kam, arbeitete sie schon beim britischen Finanzministerium, wurde mit 22 zum ersten Mal Mutter, heiratete und startete die Online-Publikation „Inspirational Woman Magazin„, in der sich alles um inspirierende Vorbilder drehte. Zwar führt sie die Publikation bis heute aus, möchte sich aber in Zukunft nur noch um die Frauenmesse kümmern. Mittlerweile hat sie 2 Kinder und möchte, speziell ihrer kleinen Tochter, ein Vorbild sein.

Für Lisa ist es wichtig, dass Unternehmerinnen über ihre Erfahrungen sprechen. Weil sie weiss, dass es den Schweizerinnen (noch) schwer fällt, rief sie letztes Jahr, die SCHWEIZER FRAUENMESSE in’s Leben. Mit Erfolg!

Selbstverständlich können auch Nicht-Schweizerinnen die Messe besuchen. Und wer im Mai keine Zeit hat nach Zürich zu kommen, ist vielleicht am 16. November in Genf dabei? Der Eintritt ist an beiden Terminen für Besucher kostenlos. Und 15% aller Einnahmen der FRAUENMESSE SCHWEIZ wird an ausgesuchte Wohlfahrtsorganisationen gespendet.
Eine rundum tolle Sache. Und wie gesagt: ICH bin auf jeden Fall dort! Vielleicht sehen wir uns ja?

Was meint ihr dazu?

Lot’s of fun,

Euer Frl. Wunderstolz

Advertisements

Ein Gedanke zu “FRAUENMESSE SCHWEIZ 2014 – Erfolg ist nicht (nur) männlich

  1. Pingback: FRAUENPOWER – Wunderstolz zu Gast auf der Frauenmesse Schweiz 2014 | wunderstolz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s