Mailänderli & heisse Marshmallowschokolade

Hach… Mailänderli.

Mailänderli

Wer kennt sie hier in der Schweiz nicht? Richtig! Keiner. Sie sind genauso Tradition, wie das Fondue. Und während sie bei uns in D-Land wahrscheinlich nur Butterplätzchen heissen würden, wage ich es mich gar nicht sie so ordinär zu betiteln.

Denn Mailänderli, sind alles andere, als ordinär.  Auch wenn sie recht einfach und schnell zubereitet sind, so ist ihr Geschmack einfach nur himmlisch. Ich hab das Rezept nach einer Idee von Swissmilk für euch probiert. Es ist klassisch- aber es werden auch Abwandlungen angeboten, so dass wirklich für jeden Gaumen (auch den Weihnachtsgaumen- jawoll) was dabei sein dürfte.

Hier kommt das Rezept:

Für 55-65 Stück (wenn ihr weniger macht, ärgert ihr euch hinterher)

Teig:

  • 250 g Butter, weich
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 2 Eigelb, mit 2 TL Milch verdünnt

Variante 1:

  • 4 EL getrocknete Preiselbeeren oder Cranberries, gehackt
  • 1 Orange, abgeriebene Schale

Variante 2 (Weihnachtsvariante):

  • 1-2 TL Lebkuchengewürz

Variante 3:

  • 2 EL Mohnsamen

Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • 3-4 EL Orangensaft
  • oder nach Gusto, was ihr so mögt. Schoggi vielleicht?

zum Garnieren:

  • getrocknete Preiselbeeren oder Cranberries, gehackt

So.  Alles da? Dann geht’s an die Zubereitung:

  1. Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz, Zitronenschale und Eier dazugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Für die Varianten entweder Preiselbeeren und Orangenschale, Lebkuchengewürz oder Mohnsamen unter die Masse rühren. Mehl dazusieben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl 7-10 mm dick auswallen. Verschiedene Formen ausstechen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, 15 Minuten kühl stellen. Mailänderli mit Eigelb bestreichen (ausser Preiselbeer-Mailänderli). Für die Mohn-Mailänderli wenig Mohnsamen darauf streuen.
  3. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 9-11 Minuten backen.
  4. Für die Preiselbeer-Mailänderli Glasur zubereiten: Puderzucker und Orangensaft verrühren. Noch leicht warme Mailänderli damit bepinseln, mit wenig Preiselbeeren garnieren, trocknen lassen.

Getrocknete Preiselbeeren sind in Reformhäusern erhältlich. Getrocknete Cranberries findet man im Grossverteiler.

Fertisch!!!

Mailänderli

Mmhhhh…wenn Ihr das riechen könntet!

Und weil dazu ’ne heisse Schokolade gehört, hab ich die auch noch schnell gemacht. Das ist nämlich absolut keine Hexerei. Man benötigt auch kein Teewasserthermometer dazu, um Temperatur zu messen und so nen Quatsch. Es wird oft so dargestellt, als wäre das absolut wichtig, die Schoggi auf exakt 32°C zu temperieren, etc..bla blaaaaaaa. Unsinn! Schnick-schnack! Wichtig ist einzig und allein, dass Ihr die Schoggi im Wasserbad nicht allzuschnell schmelzen lasst. Kleine Hitze, etwas Zeit und gut ist.

Schoggi im Wasserbad

Schoggi laaaangsam schmelzen

Ich hab dunkle Kouvertüre genommen, in der Menge, dass es für 6 leere und ausgewaschene Kaffeekapseln reichte. (Das waren meine improvisierten Förmchen). Etwas Puderzucker vermischt, 1 EL Sahne dazu und ab dafür in die Förmchen. Stellt sie zum Runterkühlen in den Kühlschrank. Wenn die Schoggi anfängt fest zu werden, könnt Ihr eure Stiele reingeben- ich hab mich praktischerweise, für kleine Plastiklöffel entschieden. Zum Schluss noch ein paar Mini-Marshmallows drüber streuseln, leicht andrücken und wieder zurück in den Kühler, bis sie fest sind. Voilà!

Heisse Schoggi mit Marshmallows am Stiel

Und nun lasse ich mir meine Mailänderli zum heissen Kakao schmecken.

Und ihr so?

Schokoladige Buttergruesse and lots of taste,

Frl. Wunderstolz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s